Schloss benzenhofen alles rund um das Schloss und den Schlosspark
Das Schloss wurde von 1898 bis 1899 von Freiherr Otto von Benze nach historischem und romantischem Stiel sowie dem Motto: erst schauen, dann bauen erbaut. Seit 1932 ist Schloss Benzenhofen im Familienbesitz Pfeiffer. Von 1949 bis 1952 residierte Franz von Papen in einer der im Schloss vorhandenen Wohnung.
Der Schlosspark ist seit einigen Jahren ein Naturdenkmal. Der Park ist genau so alt wie das Schloss und schmückt sich durch eine wunderschöne Linden-Allee. Bei besonderen Anlässen wird auch für die Öffentlichkeit für kirchliche Feste wie zum Beispiel Christi-Himmel-Fahrt im Schlosspark gefeiert. Da der Schlosspark ebenfalls zum privaten Eigentum der Familie Pfeiffer gehört kann man aber durch freundliches Nachfragen gerne einmal einen Blick sowie Spaziergang durch das Anwesen vornehmen.